Beratungs-Hotline:
+49 (0) 89 / 427181-84/-87
info@golftimetours.com

Zurücklehnen und genießen

Modern und traditionell zugleich: Das 5-Sterne Hôtel du Golf  Rotana, nördlich von Marrakech vereint all diese Attribute zu einem perfekten Arrangement.  Neben dem hoteleigenen PalmGolf  Rotana Golf Course offenbaren auch die Golfplätze Amelkis, Royal Golf  oder Al Maaden  Golfvergnügen pur -  einschließlich toller Kulisse auf das Atlas Gebirge. Nebst ereignisreichen Golftagen sollten sie unbedingt die Altstadt von Marrakech aufsuchen und über die zahlreichen Märkte schlendern sowie den großen Palast besuchen. Gerne organisieren wir gegen Aufpreis eine geführte Tour.

 


Reisetermin pro Person im DZ EZ-Aufschlag unverbindliches Angebot
1.3. - 2.5.2021 (bei Buchung bis 30 Tage vor Reiseantritt) € 1.150,00 € 450,00 unverbindlich anfragen
3.1. - 28.2.2021 (bei Buchung bis 30 Tage vor Reiseantritt) € 1.119,00 € 400,00 unverbindlich anfragen
Weitere Termine und Preise auf Anfrage erhältlich € 0,00 € 0,00 unverbindlich anfragen

Eingeschlossene Leistungen:

  • 7x Übernachtung in einem Deluxe Doppelzimmer mit Golfplatzblick
  • inklusive Frühstück
  • Lokale Gemeindesteuer und Servicegebühr
  • Transfer Flughafen – Hotel – Flughafen
  • 3x Greenfee auf dem Palmgolf Rotana Golf Course (am Hotel)
  • 1x Greenfee auf dem Royal Golf GC inkl. Shuttletransfer
  • 1x Greenfee auf dem Al Maaden GC, inkl. Shuttletransfer
  • 1x GOLF TIME-Jahresabonnement (8 Ausgaben)

Bitte beachten Sie:

  • Flüge sind nicht im Angebot enthalten. Selbstverständlich unterbreiten wir Ihnen Flugangebote zu tagesaktuellen Konditionen.
  • Reiserücktrittskostenversicherung ist ebenfalls nicht im Angebot enthalten.
  • Sollten für Nicht-EU-Bürger besondere Einreiseformalitäten erforderlich sein, ist der Reiseteilnehmer selbst dafür verantwortlich, diese zu besorgen.
  • Obige Preise gelten nur bei  Buchung und Bezahlung bis spätestens 30 Tage vor Reiseantritt

Hôtel du Golf Marrakech*****

Modernes, luxuriöses Flair charakterisiert das 5-Sterne Hôtel du Golf Marrakech. Zehn Kilometer vom Citycenter entfernt befindet sich diese Oase der Frische auf dem selben Gelände wie das Palmemraie Golf Palace & Resort. Anders als sein Schwesternhotel kommt das Hôtel du Golf deutlich moderner daher.

Klare Linien, Glasfronten und Marmorveredelungen durchziehen das Design. Die Farbgebung ist jedoch traditionell gehalten: warme Erdtöne verleihen Ihrem Aufenthalt Gemütlichkeit. Von den Zimmern und Suiten aus lässt sich zudem ein fantastischer Blick über die stilvoll gestaltete Gartenanlage und den hoteleigenen PalmGolf Course genießen.

 

PalmGolf Club

Der Palmeraie Golf Club, kurz PalmGolf Club, gehört zum gleichnamigen Palmeraie Golf Palace & Resort Marrakech. Er ist das Herzstück des 5-Sterne Hotels und ein Highlight Ihres Golfurlaubs in Marrakesch.Seit 1992 erfreuen sich Golfer an dem von Designer Robert Trent Jones sen. wunderschön in die Natur integrierten 6214m langen Platz. Gespickt mit Seen, Bunkern und den top-gepflegten Grüns offenbart sich von den 27 Löchern aus ein einzigartiger Blick über das Bergmassiv des Atlasgebirges. Dank mehrerer Abschlagpositionen kommen auch Golfer hohen Handicaps in den Genuss der von Palmen gesäumten Fairways und Grüns.

 

Al Maaden

Der von Kyle Philips designte Par 72-Platz ist ein ebener 6249m langer Golfplatz mit einzigartig geometrisch angelegten Wasserhindernissen. Golfer sollen dadurch das Gefühl bekommen, wie durch einen marokkanischen Garten zu spielen. Der östliche Teil, genauer gesagt zwischen dem 13. und 17. Loch, bietet dagegen ansprechende Höhenänderungen mit mehreren erhöhten Grüns. Auf der 18 sollten Sie nach der zwar nur halb so großen, aber sehr schön angelegeten Version des berühmten Oakmont „Church Pews“ Bunkers Ausschau halten.

 

Samanah Country Club

Ein anspruchsvoller 18-Loch Championship-Course mit USGA Standard im “Desert Golf” Design mit weiten Fairways, auf ein Minimum reduzierte Wasserhindernisse und Roughs und mit herrlichem Blick auf das Atlasgebirge. Die vielen Bunker und gut bewachten Grüns sind typisch für einen von Jack Nicklaus designten Kurs. Besonders erwähnenswert sind auch die Caddies, die tolle Tipps geben, nahezu einen Pro ersetzen und meist ein Extra-Trinkgeld verdient haben. Dank fünf verschiedener Abschläge ist der 6092m bis 6735m lange Par 72-Platz ein Highlight für Golfer aller Handicapklassen.

 

Amelkis

Mit wunderschönen Wüstenimpressionen und jeder Menge Palmen und Wasser präsentiert sich der Golfplatz Amelkis. Nur fünf Jahre nach der Eröffnung 1995 beheimatete er die Marokko Open der European Tour. Ursprünglich 18-Loch (Red and Blue Loop, 5774m), wurden vom Designer Cabell Robinson 2009 weitere 9-Loch (Green Loop, 2962m) hinzugefügt. Entstanden ist ein spektakulärer Kurs mit atemberaubendem Blick aufs Atlasgebirge. Signature Hole des Red Loop ist die 6, ein Par5 mit doppeltem Dogleg und einem ca. 180m langem Bunker.

 

Assoufid GC

Ein beeindruckender Par 72 Platz, 6440m lang und ein Muss für jeden Golfer. 2015 wurde er bei den World Golf Awards zum „Besten neuen Platz in Afrika“ ausgezeichnet. Der schottische ehemalige European Tour Spieler Niall Cameron passte das Layout perfekt an die gegebenen Bedingungen der Vegetation der Steinwüste an. Das Atlasgebirge sorgt nicht nur für eine majestätische Kulisse, es sichert auch die Wasserversorgung. Olivenbäume, Kakteen und Palmen säumen die weiten Fairways. Es gibt kein Rough, dafür aber die Steinwüste, also bitte auf dem Fairway bleiben. Das Signature Hole, das Par 3 der 17, muss über eine Schlucht auf ein 8m tiefer liegendes Grün gegen den Wind in Richtung Atlasgebirge gespielt werden und bietet einen fantastischen Panoramablick.

Wetter in Marrakesch

Voraussage

Powered by Forecast


Bitte loggen Sie sich ein, um eine Bewertung abzugeben!

Sie haben noch keinen Account? Hier geht's zur Registrierung!
Neu anmelden


Durchschnittsbewertung